Software VOLTARE

Modulare Software VOLTARE®

Modulare Kontrolle der Prüfabläufe

Aufbau der VOLTARE® Prüf- und Steuerungssoftware Das Softwarepaket VOLTARE® wurde von uns entwickelt, um dem Anwender die Möglichkeit zu geben, automatische Prüfsysteme schnell und einfach aufzubauen und auszutesten.Die Programmierung erfolgt durch Ausfüllen von Formularen am Bildschirm. Dabei ist die Windows-Oberfläche ein Garant für eine komfortable Bedienung.

Die Module der VOLTARE® Software im Überblick

Das VOLTARE® TestLab steuert den Prüfablauf und kann dabei den Prüfumfang merkmalsbezogen dynamisieren. Für jeden Prüflingstyp können Prüfpläne und Stammdaten vorgegeben und verwaltet werden. Die Messdaten werden als Report ausgegeben oder als Datensatz abgespeichert.

Der VOLTARE® RunInMonitor visualisiert die Daten der Prüfprozesse und zeigt sie am Monitor der Testracks. Das Modul VOLTARE® TaskShell steuert über Interbus die Schütze, Schutzschalter und Sicherungen an den Prüfplätzen. Bei der vollautomatischen Bestückung der Prüfplätze steuert der VOLTARE® MotionTracker den Transport der Prüflinge zum Prüfplatz.

Eine Auswertung der Prüfergebnisse und Reparatur-Aktivitäten ist über das Software Modul VOLTARE® Manager jederzeit möglich. Alle Prüf- und Fehlerdaten werden in der Datenbank gespeichert.

Im Fehlerfall überprüft VOLTARE® PaperlessRepair eigenständig die Prüfhistorie und schlägt mittels statistischer Gewichtung die wahrscheinlichsten Fehlerursachen vor. Damit verringern sich Fehlersuch- und Reparaturzeiten auf ein Minimum.

Text nach unten scrollen
Text nach oben scrollen